Zurück

Menorca

Cugó Gran Menorca

Die charmante Zwölf-Zimmer-Villa steht im kopfsteingepflasterten Mini-Dorf Sant Climent und war früher eine Privatresidenz – ein wenig von diesem intimen, angenehm unprätentiösen Landlebensgefühl ist erhalten geblieben. Doch es ist eine durchaus gehobene Interpretation davon: Die Wiese um den Pool ist perfekt manikürt, das Personal zahlreich und extrem freundlich, die kreative Mittelmeerküche Sterne-verdächtig. Es gibt sogar einen mehrfach ausgezeichneten Londoner Barman, der für perfekt gemischte Drinks zuständig ist. Die Zimmer sind in hellem, rustikal-elegantem Country-Cottage-Stil eingerichtet: helle Backsteinwände, Naturholzböden, feine Leinenstoffe, Blumen aus dem Garten. Man wohnt entweder im Hauptgebäude oder in den ehemaligen Stallungen des Anwesens, wo auch das kleine Spa untergebracht wurde. So oder so: Man fühlt sich wie bei guten Freunden zu Gast – nur mit einem deutlich besseren Service.

<
>
Ausstattung

Restaurant, Swimmingpool

Aktivitäten

Geführte Wanderungen, Reiten, Fahrräder, Wein- und Gin-Verkostungen, Yachttrips, Helikopter-Ausflüge

Ambiente

12 Zimmer, geschmackvoll in hellen Farben eingerichtet, offen und vom mediterranen Inselleben geprägt, teilweise mit großer Terrasse.

Besonderheiten

Cugo Gran Menorca kann als exklusive Privatresidenz gebucht werden.

Lage des Hotels.


Martin Strohbeck

Ich berate Sie gerne persönlich.

  • Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich an uns übermittelt, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.