Zurück

Malediven

Baglioni Resort Maldives

Die kleine, aber feine italienische Baglioni-Gruppe bringt mit ihrem ersten Hotel außerhalb Europas Dolce Vita auf die Malediven. Die 96 Villen wurden auf der Maagau-Insel im Dhaalu-Atoll, gut 40 Flugminuten von der Hauptstadt Male entfernt, errichtet und bieten die Wahl zwischen Garten-, Strand- und Überwasser-Standorten. Für große Familien oder VIPs steht eine Präsidentenvilla mit drei Schlafzimmern bereit. Bei der Einrichtung trifft modernes Design und sehr viel Weiß auf traditionelle Bauweisen wie Schilfdächer oder zur Natur hin geöffnete Bäder. In der ganzen Anlage ist das italienische Flair zu spüren: Der Service, die Musik, der lässig-elegante Stil und die Gastronomie lassen kaum Zweifel an der Herkunft der Hotelgründer. Eines der drei Hotelrestaurants ist natürlich italienisch, aber auch die beiden anderen – ein japanisches und ein international ausgerichtetes – bedienen sich im inseleigenen Obst- und Gemüsegarten. Den Gästen wird eine breite Palette an Freizeit- und Wassersportaktivitäten angeboten. Für Kinder gibt es einen netten Kids-Club und kinderfreundliche Tauchkurse.

<
>
Ausstattung

3 Restaurants, 2 Bars (inkl. Poolbar), Swimmingpool, Weinkeller,
Butler-Service, Spa-Center,
Kinderclub (3–12 Jahre)

Aktivitäten

Tennis, Fitness-Center, Schnorcheln, Tauchen

Ambiente

96 Villen. Geschmackvoll eingerichtet im „Hampton Stil“, offenes Badezimmer, Außendusche, Safe, Minibar, TV, sehr große Terrasse.

Besonderheiten

Weitere Freizeitaktivitäten:
Fußball, Surfen, Katamaran, Kajak

Lage des Hotels.

Inselperlen des Indischen Ozeans.

Malediven – allein schon der Name klingt nach Inselurlaub schlechthin. Nach Wellenrauschen, Schnorcheln, Tauchen, Spaß über und unter Wasser. Die Malediven entsprechen dem Bild von kleinen paradiesischen Inseln mit Kokospalmen und blendend weißen Stränden, die zum Träumen einladen. Wohl nirgendwo sonst lässt sich der Wunsch, dem hektischen Alltag zu entfliehen, so leicht erfüllen wie auf den weiß umrandeten, grünen Inselchen im Indischen Ozean. Die klare Begrenzung und die geringe Größe der Inseln vermitteln Ruhe und schaffen in kürzester Zeit den Abstand, der die Alltagssorgen vergessen lässt. Doch auch auf den Malediven ist die Zeit nicht stehen geblieben. Wurde früher Luxus auf Sparflamme serviert, findet sich heute eine ganze Palette von Resorts mit gehobener bis hin zu exklusiver Atmosphäre. So kommen Freunde ungestörter Einsamkeit ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die Unterhaltung, Sport, Gourmet-Dining und Luxus suchen.

Weitere Hotels


Martin Strohbeck

Ich berate Sie gerne persönlich.

  • Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich an uns übermittelt, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.