Jamaica

Zurück

Rum, Reggae und Rastas.

Jamaica zählt zu den abwechslungsreichsten Inseln der Karibik. Die bis zu 2.000 Meter hohen Blue Mountains im Inneren der Insel, die den hervorragenden und besonders aromatischen Blue Mountain- Kaffee hervorbringen, lohnen sich auf jeden Fall für einen Tagesausflug ebenso wie Port Antonio, ganz im Osten gelegen. Der jahrelang bekannteste Einwohner von Port Antonio hieß Errol Flynn. Er erfand das populäre River-Rafting: Auf einem Bambus-Floß z.B. den Rio Grande, Jamaicas längsten Fluss, hinunterzutreiben und dabei die grandiose Natur zu genießen, den Urwald, der in allen Grüntönen schimmert und bis ans Ufer reicht.

Jamaica ist wohl die karibischste Insel der Antillen und besitzt letztendlich alles, wofür Karibik steht: feinsandige weiße Strände, tropische Vegetation, azurblaues Meer und sattes Grün, tolle Hotels und natürlich Rum, Reggae, Rastas.


Round Hill

Jamaica

Round Hill Hotel & Villas

  • Ship
  • Ship
  • Ship
  • Ship
  • Ship
  • Ship

Das Round Hill liegt an einem tropischen Hügel, 15 km westlich von Montego Bay. Die weitläufige und sehr gepflegte Anlage teilt sich auf in zwei Hotelgebäude mit zusammen 36 Zimmern und 27 Villen mit 74 Suiten. Vor allem Gäste, die in besonderem Ambiente Ruhe und ...

Weitere Details