Zurück

Malediven

Vakkaru

Das neu eröffnete Luxus-Resort Vakkaru besticht durch seinen minimalistischen, lässigen, aber dennoch höchst eleganten Chic, gepaart mit hochwertigen Materialien, hellen Naturtönen, exotischen Mustern und mit Bedacht verteilten Farbtupfern.

Die 125 Suiten, Bungalows und Villen stehen auf einer Insel im von der Unesco geschützten Biosphärenreservat des Baa-Atolls, nur 30 Flugminuten von Males internationalem Flughafen entfernt. Gäste müssen sich den Platz mit 1400 ausgewachsenen Kokospalmen teilen, die vom Inneren des fast kreisrunden Eilands bis an den Strand wachsen und dort für angenehmen Schatten sorgen.

Wie fast überall auf den Malediven werden Privatsphäre und individueller Service großgeschrieben, doch hier kommt eine Phalanx an Restaurants und Bars hinzu. Wie etwa das Amaany, wo internationale Gerichte mit maledivischen Akzenten serviert werden, die nette italienische Trattoria Isoletta oder das auf Fisch und Meeresfrüchte spezialisierte Gourmet-Restaurant Vakkaru Reserve.

Zu den spannenden Freizeitaktivitäten gehören Haifisch-Spotting und Schwimmen mit Mantarochen. Romantiker kommen beim Angeln zum Sonnenuntergang auf ihre Kosten, Kinder im Parrotfish Kids-Club. Vakkaru bietet natürlich auch ein Spa. Es befindet sich in einem Überwasser-Pavillon und verfügt über großzügige Behandlungskabinen mit Meerblick.

 

<
>
Ausstattung

4 Restaurants, 2 Bars, Swimmingpool, Spa-Center, Kinderclub (3–12 Jahre)

Aktivitäten

2 Tennisplätze, Schnorcheln, Segeln, Surfen, Kajak, Fitness-Center, Badminton, Tauchen, Kitesurfen, Fahrräder

Ambiente

125 Villen. Äußerst geschmackvoll, modern und hochwertig eingerichtet in gedeckten Farben. Innen- und Außendusche, Minibar, Safe, Music-Entertainment und Sound-System, Espressomaschine, große Terrasse, Day-Beds, Yogamatten, Butler-Service, teilweise mit privatem Pool.

Lage des Hotels.

Inselperlen des Indischen Ozeans.

Malediven – allein schon der Name klingt nach Inselurlaub schlechthin. Nach Wellenrauschen, Schnorcheln, Tauchen, Spaß über und unter Wasser. Die Malediven entsprechen dem Bild von kleinen paradiesischen Inseln mit Kokospalmen und blendend weißen Stränden, die zum Träumen einladen. Wohl nirgendwo sonst lässt sich der Wunsch, dem hektischen Alltag zu entfliehen, so leicht erfüllen wie auf den weiß umrandeten, grünen Inselchen im Indischen Ozean. Die klare Begrenzung und die geringe Größe der Inseln vermitteln Ruhe und schaffen in kürzester Zeit den Abstand, der die Alltagssorgen vergessen lässt. Doch auch auf den Malediven ist die Zeit nicht stehen geblieben. Wurde früher Luxus auf Sparflamme serviert, findet sich heute eine ganze Palette von Resorts mit gehobener bis hin zu exklusiver Atmosphäre. So kommen Freunde ungestörter Einsamkeit ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die Unterhaltung, Sport, Gourmet-Dining und Luxus suchen.

Weitere Hotels


Martin Strohbeck

Ich berate Sie gerne persönlich.

  • Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich an uns übermittelt, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.