Zurück

Malediven

Cheval Blanc Randheli

In dem noch relativ unbekannten und unberührten Atoll Noonu (45 Minuten nördlich von Male entfernt) eröffnet 2013 das neue Cheval Blanc Randheli, als Mitglied der Luxushotellerie der Moët Hennessy Louis Vuitton Gruppe. Dieses Resort ist einer der „Place to be“ auf den Malediven und ist inzwischen eine ernsthafte Konkurrenz für das One&Only Reethi Rah in puncto stylischer Barfuß-Luxus. Denn hier stimmt alles, was ein Sechs-Sterne-Resort ausmacht; eine wunderschöne, sehr grüne Insel mit türkisfarbener Lagune und puderfeinen weißen Sandstränden, nur 45 sehr große, luftige Villen im Loft-Stil – moderne Architektur und Kunst, gepaart mit lokalen Designelementen und Materialien -, alle mit eigenem großen Infinity- Pool und Meeresblick sowie viel Privatsphäre. Die exquisite Küche vereint französische Kochkunst mit raffinierten Zutaten zu einem kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau. Ein ausgezeichneter Wein- und Zigarrenkeller darf natürlich auch nicht fehlen. Das exklusive und innovative Spa bietet Behandlungen mit Produkten von Guerlain. Das Cheval Blanc bietet sehr viel Privatsphäre mit dezentem sowie exzellentem Service und ist der ideale Platz, um im luxuriösen Ambiente und in traumhafter Umgebung einfach abzutauchen – wahrer Luxus!

<
>
  Randheli
Ausstattung

4 Restaurants, 3 Bars, Spa-Center, Hair-Spa, Yoga und Pilates, Pool, Kids- und Teens-Club, Concept Store

Aktivitäten

Fitness-Center, Schnorcheln, Tauchen, Tennis, Wassersport, Golf-Simulator, Bootcamp

Ambiente

45 Villen. Island-Villa: 240 bis 300 qm (mit einem oder zwei Schlafzimmern), eigener 12,5-m-Infinity-Pool sowie Innen- und Außenterrasse, großes Bad, Innen- und Außendusche, Flachbild-TV, iPod-Station, Espressomaschine, Safe, Minibar. Garden-Villa: gleiche Ausstattung, halb über Wasser gebaut. Water-Villa: 240 qm, ein Schlafzimmer, Ausstattung wie Inselvillen. Owner’s Villa: 1 200 qm, vier Schlafzimmer, riesiger Pool, privates Spa.

Lage des Hotels.

Inselperlen des Indischen Ozeans.

Malediven – allein schon der Name klingt nach Inselurlaub schlechthin. Nach Wellenrauschen, Schnorcheln, Tauchen, Spaß über und unter Wasser. Die Malediven entsprechen dem Bild von kleinen paradiesischen Inseln mit Kokospalmen und blendend weißen Stränden, die zum Träumen einladen. Wohl nirgendwo sonst lässt sich der Wunsch, dem hektischen Alltag zu entfliehen, so leicht erfüllen wie auf den weiß umrandeten, grünen Inselchen im Indischen Ozean. Die klare Begrenzung und die geringe Größe der Inseln vermitteln Ruhe und schaffen in kürzester Zeit den Abstand, der die Alltagssorgen vergessen lässt. Doch auch auf den Malediven ist die Zeit nicht stehen geblieben. Wurde früher Luxus auf Sparflamme serviert, findet sich heute eine ganze Palette von Resorts mit gehobener bis hin zu exklusiver Atmosphäre. So kommen Freunde ungestörter Einsamkeit ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die Unterhaltung, Sport, Gourmet-Dining und Luxus suchen.

Weitere Hotels


Martin Strohbeck

Ich berate Sie gerne persönlich.

  • Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich an uns übermittelt, wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.